Helmut Maciej


Helmut W. MaciejHelmut W. Maciej wurde als Kind deutscher Eltern in Ankara/Türkei geboren und wuchs dort bis zu seinem 15. Lebensjahr auf.

Nach dem Abitur 1962 in Marquartstein in Oberbayern studierte Herr Maciej Jura in München, Lausanne und Genf. Er legte 1972 das erste Staatsexamen an der Universität München ab, 1974 absolvierte er dann ebenfalls in München das zweite Staatsexamen.

Seit 1975 ist Herr Maciej in München als Rechtsanwalt zugelassen, seit 1980 hat er die Zulassung zum Oberlandesgericht.

Nach Aufnahme seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt 1975 schloss Herr Maciej noch ein Studium der Volkswirtschaft 1978 mit dem Diplom ab.

Im Zeitraum 1989 bis 1992 absolvierte Herr Maciej eine Fortbildung im Bereich Steuerrecht, die er 1992 mit der Prüfung und der anschließenden Zulassung als vereidigter Buchprüfer erfolgreich abschloss.

Herr Maciej beherrscht in Wort und Schrift Englisch, Französisch und Türkisch, eingeschränkt auch Spanisch, Italienisch und Arabisch.

Herr Maciej hat Ende des Jahres 2014 den Großteil seiner rechtsberatenden Tätigkeit an Herrn Jahreiss abgegeben. Er ist neben ausgewählten rechtlichen Mandaten aber nach wie vor noch steuerberatend tätig. Damit ergibt sich ein Tätigkeitsschwerpunkt im:

  • Steuerrecht und Steuerberatung (Firmen und Gewerbetreibende)
  • Ausländerrecht (Aufenthalts- und Niederlassungsrecht)
  • internationales Familienrecht